Wasserpflege

Um das Poolwasser selbst rein zu halten bedarf es gründlicher Wasserpflege die in der Regel mit Hilfe von Chlor- oder Sauerstoffpflegemitteln erfolgt.

Was Sie über die Poolpflege wissen sollten

Auch wenn man es dem Wasser im Pool mit bloßem Auge nicht ansieht: „Das Schwimmbadwasser lebt“!
Denn täglich üben die unterschiedlichsten Faktoren ihren Einfluss darauf aus – sei es durch die Badenden oder die Umwelt. Mit den richtigen Wasserpflegeprodukten von BWT AQA marin sorgen Sie für ein strahlend sauberes Poolwasser und mindern sogar Gesundheitsrisiken.

Warum ist Poolpflege so wichtig?

  • Falscher pH-Wert führt zu Haut- und Augenreizungen, mindert die Desinfektionswirkung und schädigt die metallischen Beckenteile (z.B. Poolleiter, Wärmetauscher)
  • Keine Desinfektion fördert die Bildung von Algen, Pilze, Bakterien und es bildet sich eine dünne, glitschige Schleimschicht an den Flächen unter Wasser und im Rohrsystem
  • Algenwachstum bedeutet trübes, grünes Wasser und aufwendige Reinigung
  • Der im Wasser enthaltene Kalk lagert sich an den Wänden ab, was raue Beckenwände zur Folge hat

Poolcity App

Die ideale App für Polobesitzer!
Die Poolcity App ermöglicht Ihnen als Poolbesitzer, mit Hilfe Ihres Smartphones oder Tablets zu jeder Zeit und an jedem Ort die Wasserqualität Ihres Pools zu überprüfen und nützliche Tipps und Informationen rund um das Thema Wasserpflege abzurufen.
Die App hilft Ihnen bei der Berechnung und zeigt automatisch Vorschläge für eventuell durchzuführende Korrekturen mit Angaben der Produkte und Dosierende bei folgenden Bereichen an:

    • pH-Wert Regulierung
    • Erstchlorierung
    • Dauerchlorierung
    • Lockung bei Trübung
    • Kalkvorbeugung
    • Algenverhütung
    • Filterpumpenlaufzeit

Seite 1 von 3

Seite 1 von 3