Fertigsets in Premiumqualität
Die schnelle Lösung für Selbstbauer  

Die Poolcity ThermostoneTM Becken eignen sich aufgrund ihres geringen Gewichts (910g) und praktischen Stecksystems zum Selbstaufbau, ohne aufwändiges Verschalen und Isolieren.

Die Systembausteine bestehen aus speziell verdichtetem QualitätsEPS. Das Rohmaterial kommt aus Österreich und hergestellt werden sie in Deutschland. Sie lassen sich ohne Probleme mit einem Messer oder einer Säge zuschneiden. Einbauteile wie Skimmer, Einlaufdüsen, Unterwasserscheinwerfer oder Gegenstromanlagen können passend eingebaut werden. Das Mauern von Treppen und Sitzbank ist einfach möglich.

Ca. 80% der Wärme entweicht an der Wasseroberfläche. Trotzdem ist es zu empfehlen, die Wände des Schwimmbeckens zu isolieren. Durch den Poolcity ThermostoneTM erreicht man eine kürzere Aufheizzeit des Beckenwassers zu Saisonbeginn und verlängert die Badesaison bis in den Spätsommer.

In Verbindung mit einer Poolabdeckung und gegebenenfalls einer Schwimmbadheizung haben Sie einen optimal isolierten Pool und verlängern somit Ihr Badevergnügen weit über die normale Badesaison hinaus..


Qualitätsmerkmale

1. Durch die hohe Materialdichte der Steine sinkt die Empfindlich- keit für Beschädigungen an der Oberfläche. Gleichzeitig steigt die Sicherheit beim Befüllen des Steins mit Beton. 
2. Durch die Steinhöhe von 30 cm gibt es bei einer Bautiefe von 150 cm statt der herkömmlichen 6 Reihen nur mehr 5 Reihen, die aufgemauert werden. Dadurch ergeben sich weniger Ver- bindungsstege und damit verbunden eine höhere statische Be- lastbarkeit. 
3. Statisches Prüfgutachten 
4. Durch das Nut-Feder-System an der Schmalseite des Steins sind die Poolcity Styroporsteine wendbar. Kleine Beschädi- gungen können somit an die Beckenaußenseite gedreht werden. 
5. Durch die abgeschrägten Verbindungsstege im Poolcity-Styro- porstein fließt der Beton besser ins Mauerinnere und es ent- stehen keine Betonhohlräume. Dadurch ergibt sich eine höhere Stabilität. 
6. Durch die Schneidemarken sowohl an der Außenseite des Styroporsteins kann dieser sehr leicht und präzise gekürzt werden.


Material EPS (Expandiertes Polystyrol) : 
• Herstellung mittels Transfer-Verfahren ohne den Einsatz von Kühlwasser 
• Äußerst geringer Rohstoffbedarf: Ein Thermostone besteht zu 98% aus Luft und nur zu 2% aus Material 
• Positive Ökobilanz: Aufgrund des geringen Gewichts ergibt sich ein überaus niedriger Energieaufwand für Transport und Lagerung, sowohl beim Rohstoff als auch beim Endprodukt 
• HBCD-frei 
• Lebensmitteltauglich 
• Recyclebar 
• Made in Germany